Rezension: „After forever“ – Anna Todd



Zum Inhalt brauche ich bei diesem Buch wahrscheinlich nicht mehr viel sagen. Wer die ersten drei Bände gelesen hat, kann sich vermutlich denken, worum es auch in diesem Buch geht. Die stürmische Beziehung zwischen Tessa und Hardin geht in eine neue Runde.

Und dennoch ist in diesem Buch alles anders!

Naja vielleicht nicht alles, aber ich muss sagen, dass ich mich zunächst wirklich ein wenig verloren gefühlt habe, da ich mit der Erwartung daran gegangen bin, dass Band 4 von der Art her genau wie die anderen drei Bände ist. Doch Tessa und Hardin haben sich sehr verändert. Das an sich ist ja auch nicht schlecht: Hardin lernt, seine Aggressionen in den Griff zu bekommen und Tessa fängt endlich an, sich selbst zu reflektieren und hinter ihren Entscheidungen zu stehen.

Aber ich weiß nicht… Stellenweise war mir das Buch einfach zu…ja, depressiv. Die Grundstimmung hat sich deutlich verändert. Zwischenzeitlich zieht sich das Buch auch ein wenig und es passiert nicht viel. Dafür geht mir dann am Ende alles zu schnell. Plötzlich gibt es Zeitsprünge von mehreren Jahren, was meiner Meinung nach überhaupt nicht zu dem Stil des Buches passt, in dem die vorherigen Bände geschrieben worden sind. Außerdem haben die Charaktere deutlich an Glaubwürdigkeit verloren, wie ich finde. Ihre Handlungen wirken längst nicht mehr so authentisch wie zuvor.

Das hört sich jetzt so an, als würde mir das Buch so gar nicht gefallen. Nein, so ist es nicht – mir hat das Buch trotz allem gut gefallen und es gibt auch wieder viele schöne Passagen. Trotzdem hab ich mir das alles irgendwie anders vorgestellt…

Deshalb kann ich diesmal leider nur 3 Sterne vergeben. Schade!


Kommentare:

  1. Schade, schade, schade. Nur drei Sterne. Das macht mir ja nicht gerade Hoffnung. ;) Aber trotzdem bin ich noch sehr gespannt auf die 3 mir noch fehlenden Bücher.
    Ich habe deine Rezension jetzt nicht durchgelesen, ich habe einfach zu große Angst, etwas zu erfahren, was ich noch nicht wissen will ... ^^

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... ich weiß nicht, die anderen Bände haben mir einfach besser gefallen.

      Alles klar, kein Problem. Ich hab zwar versucht, nicht zu spoilern aber bei Reihenfortsetzungen ist das ja immer so eine Sache^^

      Löschen